Beziehung

Vergleichsmethode

Kuja Dosha

Der Mars in bestimmten Häusern schafft Schwierigkeiten für die Harmonie in Ehe und Beziehung. Einige vedische Astrologen nehmen diese sehr ernst, andere nicht. Im Allgemeinen wiegen nordindische Astrologen sie schwerer als diejenigen im Süden. Eine solche Platzierung zeigt potenzielle Beziehungskonflikte oder negative Auswirkungen auf das Leben des Ehepartners.

Eine Person mit einer solchen Planetenposition sollte im Allgemeinen nur eine andere Person mit einer ähnlichen Position heiraten. Ein zu starker Mars in der Karte einer Frau ist aus hinduistischer Sicht für die Ehe besonders schwierig, da sie dadurch ihren Ehemann dominieren und ihm in extremen Fällen möglicherweise Krankheit oder sogar Tod verursachen würde.

Solche Platzierungen sollten nicht zu einfach interpretiert werden, da sie in mehr als einem Drittel der Diagramme zumindest teilweise vorhanden sind. Ich denke an Kuja Dosha, aber wiege es nicht zu schwer. Es ist eher ein Problem, wenn der Mars auf dem ersten, siebten oder achten Platz liegt. Dann sollte der andere Partner eine Form von Kuja Dosha haben, um auf der sicheren Seite zu sein.