Mondphasen

Change Language   

Dieses Applet zeigt die aktuelle Mondphase und die Uhrzeit/das Datum der nächsten vier großen Mondphasen an. Das aktuelle Alter des Mondes, seine Entfernung und Apogäums-/Perigäumsdaten werden ebenfalls angezeigt. Alle angezeigten Zeiten sind in UT, mit Ausnahme der Uhr, die die lokale Zeit anzeigt.

Mond in der indischen Astrologie

In der indischen Astrologie wird der Mond verehrt als

ein Gott und wird als "Chandra" bezeichnet. Die Gottheit ist männlich, regiert aber Frauen und Mütter und bedeutet die weiblichen Qualitäten. In der hinduistischen Astrologie ist der Mond der wichtigste Planet im Horoskop. Chandra regiert Wachstum, Gesundheit in der Kindheit, Perspektiven im Leben, Glück, das Gefühlsleben, Stimmungen.

Mond ist die vorsitzende Gottheit für das Element Wasser und herrscht über die Gezeiten des Meeres. Moon ist auch der Herrscher der Pflanzen und des Pflanzenreichs. Der Mond repräsentiert die Mutter – die Energie, die erschafft und erhält.

Mond regiert Seelenfrieden, Komfort, allgemeines Wohlbefinden und auch das Vermögen einer Person. Er zeigt Einfluss zwischen vierundzwanzig bis fünfundzwanzig Jahren. Der Mond gibt Sinn, intuitive Natur, Sinnlichkeit, Geschmack, Jugend, Liebe zur Poesie, Bildende Kunst und Musik, Liebe zum Schmuck, attraktives Aussehen, Reichtum und Glück. Es macht uns launisch, emotional und sensibel.

Der Mond ist glückverheißend für diejenigen, die im aufsteigenden Mondzyklus geboren wurden, und bösartig für diejenigen, die im absteigenden Mondzyklus geboren wurden. Für Personen, deren Mond nicht richtig in ihren Horoskopen platziert ist oder einen schlechten Blick hat, wird der Erfolg sehr illusorisch oder schwierig. Manchmal wird es sogar schwierig, ein angenehmes Leben auf der Erde zu führen. Es macht solche Menschen in ihren frühen Jahren schwach oder krank. Der Edelstein, der mit dem Mond verbunden ist, ist Perle, und sein Metall ist Silber. Moon regiert die Zahl 2 in der Numerologie.

Fakten zum Mond

Größe - der Durchmesser des Mondes beträgt 3.476 Kilometer (2.160 Meilen). Es ist etwa ein Viertel der Größe der Erde.

Entfernung von der Erde - maximal (Apogäum) 406,697 km (252,681 Meilen); Minimum (Perigäum) 356.410 km (221.438 Meilen).

Alter - vier Milliarden Jahre

Zusammensetzung - Der Mond besteht aus einer äußeren Kruste aus festem Gestein mit einer Dicke von 150 Kilometern und einem zentralen Kern aus massivem Metall mit einem sehr kleinen inneren Kern aus geschmolzenem Metall. Die Mondoberfläche ist mit einer feinen Staubschicht bedeckt.

Umlaufbahn - Der Mond braucht 27,32 Tage, um die Erde zu umkreisen. Seine Umlaufbahn ist eine Ellipse.

Atmosphäre - Auf dem Mond gibt es keine Atmosphäre. Seine geringe Schwerkraft könnte dazu geführt haben, dass seine Atmosphäre entwichen ist.

Oberflächentemperatur - Die Temperaturen auf der Mondoberfläche sind sehr extrem und reichen von +100 °C bis -200 °C, je nachdem, ob die Sonnenstrahlen darauf fallen oder nicht.

Neumonde / Vollmonde im Jahr 2019

Neumond - 5. Januar 2019, 17:29
Vollmond - 20. Januar 2019, 21:16

Neumond - 4. Februar 2019, 13:05
Vollmond - 19. Februar 2019, 06:05 Uhr

Neumond - 6. März 2019, 08:05 Uhr
Vollmond - 20. März 2019, 4:13 Uhr

Neumond - 5. April 2019, 01:51 Uhr
Vollmond - 19. April 2019, 4:13 Uhr

Neumond - 4. Mai 2019, 15:45 Uhr
Vollmond - 18. Mai 2019, 14:12

Neumond - 3. Juni 2019, 03:02
Vollmond - 17. Juni 2019, 01:31

Neumond - 2. Juli 2019, 12:16 Uhr
Vollmond - 16. Juli 2019, 14:39 Uhr

Neumond - 1. August 2019, 08:42 Uhr
Vollmond - 15. August 2019, 02:30 Uhr
Neumond - 30. August 2019, 0:37 Uhr

Vollmond - 13. September 2019, 06:34
Neumond - 28. September 2019, 08:27

Vollmond - 13. Oktober 2019, 11:08
Neumond - 28. Oktober 2019, 17:39

Vollmond - 12. November 2019, 02:34
Neumond - 29. November 2019, 07:05

Vollmond - 11. Dezember 2019, 21:12
Neumond - 25. Dezember 2019, 21:13